Ihre Immobilien-Leibrente

Einen alten Baum verpflanzt man nicht!

Ihre Ersparnisse stecken in den eigenen vier Wänden

Etwa zwei Millionen deutsche Immobilienbesitzer über 65 Jahre haben monatlich weniger als 1.000 Euro zur Verfügung. 

Sie leben damit zwar in ihrem eigenen Heim, aber die Rente und das Ersparte reichen kaum zum Leben. Hinzu kommt: Oft stehen größere Ausgaben an, das Haus oder die Wohnung ist in die Jahre gekommen, muss instand gehalten oder altersgerecht umgebaut werden.

 

Wohlhabend und arm zugleich

- das gilt für immer mehr Senioren mit Wohneigentum. Doch ein Auszug aus der vertrauten Umgebung ist für die meisten undenkbar. „Gefragt sind daher maßgeschneiderte Lösungen für Immobilieneigentümer im Alter, mit denen auf die Bedürfnisse dieser Menschen Rücksicht genommen wird“, sagt Prof. Dr. Schradin von der Uni Köln. 

 

Auf den Wert der eigenen Immobilie zugreifen und trotzdem weiter im eigenen Heim wohnen. Sie haben es sich in Ihrem Zuhause gemütlich gemacht. Sie haben viel Zeit, Mühe und Geld investiert, um es im Alter schönzu haben. Und natürlich wollen Sie dort nicht mehr ausziehen.

Doch Sie wissen auch, dass in Ihrem Haus viel Geld gebunden ist. Geld, dass Sie gut gebrauchen könnten. Zum Beispiel um zusätzliche Pflegedienstleistungen in Anspruch zu nehmen, Schulden zu tilgen, barrierefreie Umbauten finanzieren zu können oder auch, um die Familie zu unterstützen oder doch noch mal eine lange aufgeschobene Reise tätigen zu können.

Wir können Ihnen beide Wünsche erfüllen:

Ein lebenslanges Wohnrecht zuhause und einen größeren finanziellen Spielraum durch eine Zusatzrente.

 

Ein Weg für Eigenheimbesitzer, über das Immobilienvermögen zu verfügen, ist die Immobilien-Leibrente. Der/die Eigentümer können bis zu Ihrem Lebensende dort wohnen bleiben und müssen sich nicht um nötige Instandhaltungen kümmern. Dafür erhalten die Eigentümer/Innen* eine monatlich garantierte „Zusatz“-Rente – die Immobilien-Leibrente.

Diese Rentenzahlungen und das mietfreie Wohnrecht bis zu Ihrem (Lebenspartner/In) Lebensende wird im Grundbuch abgesichert. Die Höhe der Zusatz-Rente ist von verschiedenen Faktoren abhängig u.a. das Eintrittsalter von Ihnen und Ihrer Lebenspartner/IN*, der aktuelle Marktwert Ihrer Immobilie, der marktübliche Mietpreis.

Die individuellen Einzelheiten ermitteln wir in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen. Aus diesen Informationen erstelle ich ein persönliches Angebot. Erst wenn Ihnen das Angebot zusagt, leiten wir die nächsten Schritte – auf dem Weg zu Ihrem sorgenfrei Lebensabend- ein.

Ihre Immobilienleibrente

Haben Sie einige von den folgenden Wünschen für Ihren Lebensabend:

 

  • Ich möchte bis zu meinem Ableben Zuhause wohnen bleiben und nicht mehr umziehen.
  • Ich möchte regelmäßige zusätzliche (Leibrenten-) Zahlungen erhalten.
  • Ich möchte keine Investitionen / Sanierungen mehr an meiner Immobilie vornehmen.
  • Ich möchte in meinem gewohnten Umfeld bleiben.
  • Ich möchte einen größeren finanziellen Spielraum haben.
  • Ich möchte meine Schulden ablösen.
  • Ich möchte mich für besondere Pflegeleistungen absichern.
  • Ich möchte den Verkauf diskret abwickeln.
  • Ich möchte mein Erbe schon zu Lebzeiten sinnvoll einsetzen.
  • Ich möchte einfach mehr Sicherheit, um ruhig schlafen zu können.
  • Ich möchte mein Vermögen für einen schönen Lebensabend nutzen.

Diese Wünsche kann ein Verkauf an die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG erfüllen.

Die beste Entscheidung meines Lebens!

Sorgenfrei durchs Leben dank meiner Leibrente!

"Ich habe mich für die Leibrente entschieden!"

 

„Mit einer Immobilien-Leibrente wird gebundenes Vermögen nutzbar gemacht. Im Ausland sind solche Modelle längst üblich“, so Wirtschaftsprofessor Schradin.

 

Folgendes Angebot können wir Ihnen unterbreiten:

Unser Kooperationspartner die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG kauft Ihr Haus oder Ihre Wohnung und zahlt Ihnen bei lebenslangem Wohnrecht eine Leibrente. In vielen anderen Ländern hat sich die Immobilien-Leibrente bereits bewährt. Wir können Sie Ihnen jetzt auch hier anbieten.

Gerne erzählen wir Ihnen mehr über die Leibrente. Und natürlich erstellen wir Ihnen auf Wunsch ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

 

Bei der Berechnung der Höhe der Leibrente fließen der Immobilienwert, das Alter und Geschlecht der Eigentümer sowie die Kosten für die Bewirtschaftung des Hauses ein.